Pressebereich

19.11.2015

Oehlbach Falcon HD: Full HD HDMI-Transmitter überträgt Bild und Ton bis zu 30 Meter weit

Kabellose HDMI-Übertragungen waren bisher oft nur über sehr kurze Strecken, in geringer Auflösung oder mit störenden Laufzeit-Fehlern möglich. Das ändert sich nun mit dem Falcon HD.

Egal ob der rückwärtig angebrachte Beamer im Heimkino, der Zweitfernseher im Hobbyraum oder der im Gartenhaus: Der Falcon HD von Oehlbach ist die perfekte Lösung, wenn es um die kabellose Übertragung von HDMI-Signalen mit bis zu 1080p und in 3D geht. Das kompakte Set bestehend aus Sender und Empfänger. Es überträgt zuverlässig und mit extrem geringer Latenz hochauflösende AV-Daten innerhalb von Räumen, über mehrere Etagen hinweg oder sogar in andere Gebäudeteile.

Der Sender verfügt über jeweils einen HDMI-Ein- und -Ausgang. An den Eingang wird das HDMI-Kabel angeschlossen, das normalerweise zum Fernseher leiten würde. Dieses Signal – beispielsweise vom AV-Receiver kommend – wird vom Falcon HD automatisch an die zweite Komponente, den Empfänger, übermittelt, der bis zu 30 Meter entfernt stehen darf und über einen HDMI-Ausgang verfügt. Schon steht das komplette AV-Signal aller angeschlossenen Komponenten (TV-Receiver, Set-Top-Box, Streaming-Stick, Spielekonsole, etc.) einem zweiten Fernseher zur Verfügung.

Die Steuerung funktioniert mit der oder den gewohnten Fernbedienung(en) auch am zweiten Platz problemlos, da der Falcon HD über einen Infrarot-Rückkanal verfügt. So kann beispielsweise ein im Wohnzimmer begonnener Film nahtlos an einem zweiten Fernseher fortgesetzt werden. Der Hauptfernseher erhält selbstverständlich weiterhin sein Signal in voller Auflösung vom HDMI-Ausgang des Falcon HD.